Rilke und Russland

Wanderausstellung „Rilke und Russland“ in Marbach, Bern, Zürich und Moskau

Die Wanderausstellung »Rilke und Russland« zeigt die literaturgeschichtliche Bedeutung Rainer Maria Rilkes fast 30jähriger Beziehung zu Russland. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Literaturarchivs Marbach, des Schweizerischen Literaturarchivs Bern, des Strauhofs Zürich und des Staatlichen Literaturmuseums der Russischen Föderation Moskau. Sie ist an all diesen Orten zu sehen.

Projekt Wanderausstellung „Rilke und Russland“
Entwurf merz merz GmbH & Co. KG
Fläche ca. 500 m²
Eröffnungen 2017/2018

 

Leistungen
Werksplanung
Konstruktion
Ausführung
Montage
Transporte/Logistik